Unterstützen Sie uns mit einer Geldspende

Evangelische Bank eG
IBAN: DE78 5206 0410 0000 2020 10
SWIFT-BIC: GENODEF1EK1

Auf Wunsch stellen wir Ihnen selbstverständlich eine Spendenquittung aus. Bitte geben Sie dazu bei Überweisung Ihre vollständige Adresse an. Vielen Dank!

Ihnen gefällt eines unserer Projekte besonders gut oder Sie haben aus persönlichen Gründen den Wunsch, dass Ihre Spende in Projekte eines ausgewählten Bereiches unseres Unternehmens fließt, dann geben Sie dies bitte auf Ihrem Überweisungsträger an.

Haben Sie Fragen, dann rufen Sie uns gern an: Tel. 05691 – 899 266

Danke an alle Spender, auch an diejenigen, die hier nicht namentlich genannt sind!

Volksbank Kassel Göttingen spendet 1000 Euro für Schulhofgestaltung

Mit ihrer Spende von 1000 Euro trägt die Volksbank Kassel Göttingen eG zu einem Wohlfühlumfeld an der Außenstelle der Karl-Preising-Schule in der Hagenstraße bei. Denn die Abteilung für sozialen-emotionalen Förderbedarf braucht dringend einen neuen Pausenhof, auf dem die älteren Schüler ihre Pausen verbringen können.
Das Spektrum der Schüler reicht von verhaltensauffällig bis psychisch krank, umso wichtiger ist eine sinnvolle und altersgerechte Ausstattung des Pausenhofes.  Die Schüler wurden von Anfang an mit in den Prozess einbezogen und haben sehr gute Ideen entwickelt.
Wünschen würden sich die Schüler eine begrünte Ruheecke, eine Kräuterspirale und Hochbeete, sowie ein Klettergerüst, Fußballtore und einen Basketballkorb.
Schon im Frühjahr soll mit den Umbaumaßnahmen des Schulhofes für die Sekundarstufe begonnen werden. Rund 50 Schüler ab der fünften Klasse werden vom Umbau profitieren. 

v.l.n.r.: Dr. Christian Geyer (Fachlicher Vorstand des Bathildisheim e.V.), Lin Kölbl und Dr. Ursula Braun ( Karl-Preising-Schule) und Hans Schmöle (Regionalleiter Privatkunden der Volksbank Kassel Göttingen eG).

Europaweit führender Hersteller von Dachsystemen Bauder spendet 2500 Euro

Mit einem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk machte die Paul Bauder GmbH & Co. KG dem Bathildisheim e.V. eine große Freude. Der führende Hersteller von Dachsystemen in Europa überreichte eine Spende in Höhe von 2500 Euro, die der Fachliche Vorstand Dr. Christian Geyer für den Bereich der „Bunten Vielfalt“ dankend entgegen nahm. Verwendet wird das Geld für das Projekt „Bunte Vielfalt“ vor. Dieses Projekt, das Menschen mit Behinderung im Freizeitbereich helfen soll, Kontakte zu Vereinen oder auch Einzelpersonen aufzunehmen, stieß bei den beiden Bauder-Vertretern Verkaufsleiter Rainer Pohl und Fachberater Boris Hesse auf großen Anklang. „Wir stellen unseren Mitarbeitern und Kunden immer auch die Spendenprojekte vor, damit sie sehen, dass das Geld gut angelegt ist“, erklärte Rainer Pohl. Statt ihre Kunden mit Weihnachtspräsenten zu beschenken, setzt die inhabergeführte Paul Bauder GmbH & Co. KG insgesamt 50000 Euro ein um soziale Institutionen zu unterstützen.  
Der Kontakt zwischen dem Unternehmen mit Sitz in Stuttgart und dem Bathildisheim e.V. war durch die Flachdachsanierung im BBW Nordhessen am Standort Kassel und durch die Verwendung von Bauder-Produkten beim Bau des Wohnprojektes am Zimmerplatz entstanden. Der Bathildisheim e.V. bedankt sich sehr herzlich für die großzügige Spende, mit der ein nicht regelfinanziertes Projekt fortgeführt werden kann. 

v.l.n.r: Friedbert Lamotte (Leiter des Gebäudemanagements), Bauder-Fachberater Boris Hesse, Jutta Hoffmann (Leiterin der Zentralen Fachdienste), Fachlicher Vorstand Dr. Christian Geyer und Bauder-Verkaufsleiter Rainer Pohl. 

Vodafone Shop Volkmarsen spendet 1000 Euro aus DSL-Check-Aktion

Seine diesjährige Hausmesse, verbunden mit dem Verkaufsstart des neuen Samsung Galaxy A7, hat der Vodafone Shop Volkmarsen zu einer ganz besonderen Aktion genutzt. Für jeden Kunden, der einen DSL-Check im Shop in der Wittmar Straße hat durchführen lassen, spendete das Team vom Vodafone Shop Volkmarsen fünf Euro für die Karl-Preising-Schule in Bad Arolsen. 
Bei diesem Check wurde sowohl die vorhandene Netzanbindung als auch die Alternativen wie das LTE Highspeed Netz aufgezeigt. Dieser Check kam bei den Kunden sehr gut an. Nach überragender Teilnahme stockte das Team den Betrag auf 1000 Euro auf. Tobias Seeger überreichte den Scheck an Schulleiter Michael Börner, der sich herzlich bedankte..

 Genutzt werden könnte die Spende für die voranschreitende Digitalisierung der Förderschule, bei der noch mehr Klassenräume mit Beamern ausgestattet werden sollen oder für die Ausstattung des Naturwissenschaftsraums, für den neue Experimentiermaterialien angeschafft werden sollen. 

Schulleiter Michael Börner (links) nimmt den Scheck von Tobias Seeger (Vodafone Shop Volksmarsen) entgegen.

Martin Löber GmbH & Co. KG spendet 3000 Euro

Norbert Wagemans hat allen Grund zu feiern. Zum Jahresende geht der Außendienstler des Hagebaumarktes Löber aus Hofgeismar in den verdienten Ruhestand. Und das nach 48 Jahren im Unternehmen. Doch feiern möchte der langjährige Mitarbeiter gar nicht, obwohl sein Chef Olaf Löber die Party bezahlen würde. Norbert Wagemans hat sich stattdessen entschieden, 3000 Euro an das Kinder- und Jugendwohnen des Bathildisheim e.V. zu spenden. 
„Der Termin stand schon fest, er hätte 50 bis 60 Personen einladen können“, bestätigte Olaf Löber. Für den geschäftsführenden Gesellschafter ist es das erste Mal, dass ein Mitarbeiter Abstand von einer Firmenfeier nimmt. Doch die Idee mit der Spende fand auch beim Chef Anklang. 
„Das Enkelkind meiner Nachbarn lebt in einer Wohngruppe im Bathildisheim e.V. und fühlt sich dort sehr wohl“, berichtet Wagemans über seine Beweggründe zum Spendenzweck. Das Schicksal des schwerbehinderten Mädchens hat ihn sehr berührt und deshalb möchte er der Wohngruppe, in der insgesamt elf Kinder leben, etwas Gutes tun. 
„Ob wir die großzügige Spende für einen Ausflug oder neue Spielgeräte nutzen, steht noch nicht fest“, erklärte die Bereichsleiterin des Kinder- und Jugendwohnens Irene Sax. Aber sie lud die Spender gerne ein, sich nach Verwendung des Geldes ein Bild davon zu machen, wofür die Spende eingesetzt wurde. „Das Geld geht zu 100 Prozent an die Kinder und Jugendlichen“, versicherte Sax. Denn eine lokale Verwendung war sowohl Norbert Wagemans als auch Olaf Löber wichtig, die beide in der Region verwurzelt sind und auch die Spende in der Region eingesetzt haben wollten. Herzlichen Dank an Herr Wagemann und die Firma Löber!

Olaf Löber (links) und sein Mitarbeiter Norbert Wagemans überreichten Irene Sax (Bathildisheim e.V.) den Scheck über 3000 Euro.