Förderverein der Karl-Preising-Schule engagiert sich

„Zusammen bewegen wir etwas“: Unter diesem Motto arbeitet der im Jahr 1999 gegründete Förderverein der Karl-Preising-Schule in Bad Arolsen. Seither engagieren sich darin Eltern, deren Kinder die Karl-Preising-Schule besuchen und teilweise in dem ihr angegliederten Internat  wohnen, aber auch Eltern ehemaliger Schülerinnen und Schüler sowie Lehrer*innen der Karl-Preising-Schule. 

Jedes Kind, das die Karl-Preising-Schule besucht, ist auf seine eigene Weise besonders und benötigt sonderpädagogische Förderung. Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, Schule und Internat zu unterstützen und im Rahmen seiner Möglichkeiten das Zusammenleben behinderter Kinder mit nicht behinderten Kindern zu fördern. 

Wir helfen mit Ideen und finanziellen Mitteln wo schulische und staatliche Mittel nicht ausreichen.

Wir freuen uns auf einen Kontakt mit Ihnen. Schreiben Sie uns an: info@~@kps-foerderverein.de

Die Mitgliedsbeiträge der ca. 120 Mitglieder sowie Spenden und Vergütungen von den Spenden-Plattformen gooding und AmazonSmile werden einerseits für die Unterstützung der Kinder direkt verwendet, z. B. für Zuschüsse zu Klassenfahrten und Reittherapie. Anderseits hat der Verein bei der Umgestaltung des Außengeländes des Bathildisheims unter dem Motto „Bewegtes Bathildisheim“ geholfen.

Es entstand mithilfe vieler unterstützender Hände von Schülerinnen und Schülern, Lehrer*innen, Eltern und Therapeut*innen  ein „Lernort Natur“ mit behindertengerechtem Schulgarten, Gemüsebeeten und einem Biotop mit Teich und rollstuhl-tauglichem Teichsteg.

Nach und nach wurden die gesamten Außenanlagen für die Kinder mit ihren multiplen körperlichen Defiziten als „Außenraum-Klassenzimmer“ nutzbar gemacht und zum „Bewegungs-Lernort“ ausgebaut. Lernerfolge entstanden bereits über das gemeinsame Anpacken und Aufbauen und später dann beim vielfältigen Bespielen, Erproben und Erfahren der selbstgebauten Anlage.

Das Projekt „Bewegtes Bathildisheim“ umfasst:

  • die Wasserschnecke und den Wasserschöpflöffel (2010)
  • die Kletterlandschaft „Traumschiff“ (2013) – von den Kindern bei der Einweihung „Titanic 2“ getauft
  • die Kletterlandschaft für die jüngeren Schüler (2015)
  • 3 Holzliegen als Ruheinseln (2017)

Ferner wurde ein hochwertiger Gasgrill angeschafft, der den Klassen und Wohngruppen für gemütliche Grillnachmittage oder -abende zur Verfügung steht.

Außerdem unterstützen wir:

  • Klassenfahrten mit 5,- € pro Tag und Kind
  • therapeutisches Reiten
  • das Zirkusprojekt, das in Zusammenarbeit mit der Valentin-Grundschule Helsen durchgeführt wird
  • die Dreirad-Rallye
  • Anschaffungen für die Schule und die Therapieräume
  • das Präventionstheater

So wurden beispielsweise mit Mitteln des Fördervereins zwei Tischkicker, eine Lernsoftware, ein Beamer, ein Sauerstoffgerät zur Ersten Hilfe, ein Musikwagen mit Instrumenten, ein DVD-Player und Material für die Ergotherapie angeschafft sowie die dringend erforderliche Neuanschaffung von Sportrollstühle finanziert.

Für die verstorbenen Schüler der Karl-Preising-Schule wurde ein Ort der Erinnerung im Außenbereich geschaffen.
 

 

 

Wenn auch Sie dazu beitragen möchten, dass unsere Kinder optimal unterstützt werden, können Sie bereits ab 12,- € Jahresbeitrag Mitglied werden.

Lassen Sie uns aktiv oder passiv Spenden zukommen. Aktiv durch Sammeln von Spenden (bei Betriebsfesten, dem Weihnachtsmarkt, dem nächsten runden Geburtstag, …). Passiv spenden über die Nutzung der Spendenplattform gooding (www.gooding.de) und AmazonSmile (smile.amazon.de). Dort wählen Sie bitte „Förderverein der Karl-Preising-Schule Bad Arolsen e. V.“ als begünstigten Verein aus. Mittlerweile bringen uns diese Spendenplattformen monatlich gute Erträge. Sie kaufen wie gewohnt ein und die mitmachenden Firmen spenden einen prozentualen Anteil des Umsatzes an einen gemeinnützigen Verein. Vielen Dank!

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Anschaffungen mit einer Spende unterstützen. Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf unter info@kps-foerderverein.de. Auch für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter dieser E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Hier geht es zur Online-Beitrittserklärung.

Wir arbeiten mit der Software EasyVerein

1. Vorsitzende

Monika Trilling - Rauch

2. Vorsitzende

Teresa Anderka

Beisitzerin

Barbara Maseberg

Beisitzerin

Sabine Kraushaar

Beisitzerin

Daniela Rest-Schäfers

Schatzmeister

Ralf Oberwinter