Karl-Preising-Schule erläuft mehr als 14000 Euro für die Ukraine

| Autor: Heike Saure| Bathildisheim

Schüler:innen der Förderschule wachsen bei Lauf über sich hinaus

BAD AROLSEN. Gemeinsam haben die knapp 500 Schüler der Karl-Preising-Schule ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Mit einem Spendenlauf sind sie gegen die Ohnmacht angerannt, die viele Schüler:innen seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine verspüren. Das Thema wurde in allen Klassen der Förderschule angesprochen, viele Kinder und Jugendliche zeigten sich verstört angesichts der dramatischen Ereignisse und alle wollten helfen. Daraus entstand die Idee eines Spendenlaufs.

Mit Hingabe bastelten die Schüler:innen Fahnen und Plakate, malten T-Shirts an und suchten Musik aus, allen war es wichtig, etwas tun zu können. Und sie sammelten auch fleißig Sponsoren, die für jede gelaufene Runde einen Betrag spendeten. So summierten sich kleine Beträge der einzelnen Sponsor:innen zu einem Betrag, mit dem niemand vorher gerechnet hat und der der gesamten Schulgemeinde der Karl-Preising-Schule das Gefühl gibt, etwas getan zu haben, die Not der Ukrainer:innen ein wenig gelindert zu haben.

Während der Läufe in der Bathildisstraße, der Hagenstraße und im Viehmarktsweg wuchsen die Schüler:innen über sich hinaus. Ungeachtet ihrer oft schweren körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen schienen alle ein großes Ziel vor Augen zu haben. So manche/r Läufer:in versetzte die Lehrer:innen und Erzieher:innen in Erstaunen und auch so manche/r  Sponsor:in hatte nicht mit so vielen Runden gerechnet. Doch nur so machte sich das Gefühl breit, wirklich etwas zu bewirken und nur so sammelte die Karl-Preising-Schule unglaubliche 14.231 Euro für die Ukraine-Hilfe ein. www.karl-preising-schule.de.

Die Karl-Preising-Schule (KPS) ist eine staatlich anerkannte Förderschule in privater Trägerschaft des Bathildisheim e.V. An der KPS werden an mehreren Standorten in Bad Arolsen und Rosenthal 500 Schüler:innen mit den verschiedensten Förderschwerpunkten unterrichtet.

Weitere Artikel
2022-KPS-Spendenlauf_1_web.jpg
2022-KPS-Spendenlauf_2_web.jpeg
2022-KPS-Spendenlauf_3_web.jpeg
2022-KPS-Spendenlauf_1_web.jpeg