Fortbildung: Menschen mit Asperger-Syndrom - Besonderheiten erkennen, individuelle Strategien entwickeln

| Bathildisheim

Termin: 15. – 16.03.2022

VERSCHOBEN! Termin wird noch bekannt gegeben

In diesem Seminar erhalten Sie grundlegende Informationen zum Thema Asperger-Syndrom. Wir beschäftigen uns mit den Besonderheiten in Kognition, Wahrnehmung und Verhalten. Dabei werden spezifische Herausforderungen bei der Bewältigung des Lebensalltags sowie Folgerungen für den daraus resultierenden Unterstützungsbedarf herausgearbeitet.

Anhand von Materialien, Fotos und Videos aus unserer praktischen Arbeit lernen Sie individuell entwickelte Visualisierungen und Strukturierungshilfen kennen, die zur Unterstützung und Begleitung von Menschen mit Asperger Autismus genutzt bzw. individuell angepasst und in unterschiedliche Lebensbereiche, wie Wohnen, Schule, Ausbildung übertragen werden können.

Lernziele:

  • Sensibilisierung für die besonderen Fähigkeiten, Bedürfnisse und Schwierigkeiten von Menschen mit Asperger-Syndrom
  • Überblick über Möglichkeiten der Unterstützung und Förderung durch Methoden des Strukturierten Lernens
  • „Soziale Geschichten“ und „Comic-Strip Conversations“ kennenlernen

 

Zielgruppe: Personen, die in unterschiedlichen Lebensbereichen (wie Wohnen, Schule, Ausbildung)  Menschen mit Asperger-Syndrom begleiten.

Anrechenbar auf die Rehapädagogische Zusatzqualifizierung (1.2, 3.1, 5.1).

 

Seminarleitung:              Annette Haltermann,  Diplom-Heilpädagogin

Ort:                                  Bathidisheim e.V., Bathildisstraße 7, 34454 Bad Arolsen

                                        (auch online möglich)

Uhrzeiten:                     15.03.2022: 10 – 17 Uhr

                                       16.03.2022: 09 – 16 Uhr

Fortbildungsgebühr:     380 € (inkl. Tagesverpflegung)

Die jeweils aktuellen Corona-Gegebenheiten werden Ihnen von der Veranstaltungsorganisation nach  Anmeldung rechtzeitig per Email mitgeteilt.

Selbstverständlich finden unsere Fortbildungen momentan alle nach einem abgestimmten Hygienekonzept statt.
Alle Informationen zur Anmeldung und zum aktuellen Programm finden Sie HIER.

 

Weitere Termine