Fortbildung: Aggressives Verhalten bei geistig behinderten und psychisch gestörten Menschen

Termin: 20. – 21.10.2020

Das Betreuungspersonal von Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Störung wird täglich mit der vollen Wucht verschiedenster herausfordernder Verhaltensweisen, im Besonderen mit Aggression und Gewalt konfrontiert.

Hier, wo sich Menschen mit Behinderung in ihrer zutiefst persönlichen, intimen, körperlichen und privaten Existenz erfahren sollen, werden deshalb an das Betreuungspersonal die höchsten Anforderungen in der Kenntnis dessen, was Aggression bzw. Gewalt ist, gestellt. Dementsprechend wird hier auch der höchste Belastungs- und Erschöpfungsgrad konstatiert.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesem Bereich zu unterstützen, zu restabilisieren, aufzuwerten und kompetenter zu orientieren ist die Hauptzielrichtung des Seminars. Dazu beschäftigen wir uns in diesem Seminar mit den Entstehungshintergründen von Aggression und Gewalt, um auf dieser Basis Umgangsformen zu begründen und ihre praktische Umsetzung zu erproben. Letzteres soll auch für konkrete Personen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmenden aufgezeigt werden.

Seminarleitung:              Dr. Joachim Kutscher,  Diplom-Psychologe, Hochschullehrer, Krisenberatung
Ort:                                       Bathildisheim e.V., Bathildisstraße 7, 34454 Bad Arolsen
Uhrzeiten:                         20.10.2020: 10 – 18 Uhr, 21.10.2020: 09 – 17 Uhr
Fortbildungsgebühr:     360 € (inkl. Tagesverpflegung)

Selbstverständlich finden unsere Fortbildungen momentan alle nach einem abgestimmten Hygienekonzept statt.
Alle Informationen zur Anmeldung und zum aktuellen Programm finden Sie HIER.

Weitere Termine