Fortbildung: Bewegend älter werden: Motogeragogik zum Erleben

Psychomotorische Begleitung und motogeragogische Angebote helfen, Beziehung zu gestalten. Das Seminar bietet eine Einführung in das Konzept der Motogeragogik und
praktische Anregungen und Ideen für die Arbeit mit diesen Zielgruppen. Menschen mit mehrfacher Behinderung und/ oder Demenz leben oft in ihrer eigenen Welt. Aber auch
sie brauchen Nähe und Wertschätzung, brauchen Beziehung und Brücken zu anderen Menschen sowie Erfolgserlebnisse.

Das Seminar bietet die Möglichkeit, viel selber auszuprobieren und zu reflektieren, um danach in der eigenen Praxis Begegnungen psychomotorisch zu gestalten. Videopräsentationen
geben einen lebendigen Einblick in die gelebte Praxis psychomotorischer Entwicklungsbegleitung erwachsener Menschen mit mehrfacher, schwerer Behinderung und
Menschen im hohen Alter mit Demenz.

Mitzubringen sind: 3-6 großformatige Zeitungen, ein Malerkreppklebeband, bewegungsfreundliche Kleidung

Seminarleitung: Thesi Zak, Kindergarten- und Hortpädagogin, Praxis- und
Didaktiklehrerin, Motopädagogin, Buchautorin
Ort: Bathildisheim e. V., Bathildisstraße 7, 34454 Bad Arolsen

Das gesamte Fortbildungsprogramm 2019 finden Sie hier
Uhrzeiten: 18.11.2019: 9 – 17 Uhr
19.11.2019: 9 – 17 Uhr
Fortbildungsgebühr: 290 € (inkl. Tagesverpflegung)

Das gesamte Fortbildungsprogramm 2019 finden Sie hier

Weitere Termine