Willkommen in Chyans Reich

| Autor: Juliane Diener| Bathildisheim

Erinnerungen an die schönen Sommertage

Draußen ist ihre Welt. Draußen im Freien. Chyan klettert, rennt, hüft – ganz egal, Hauptsache Outdoor. Da passt es gut, dass der Spielplatz mit Wasserschnecke genau vor der Tür von ihrer Wohngruppe ist. Malen mit Kreide findet sie übrigens auch ganz ok.

Chyan ist in der dritten Kasse der Grundstufe und von Beginn der Schulzeit im Internat. In der Woche in der Gruppe, am Wochenende nach Hause. Zwei Lebenswelten, die bereichern können. Zu Hause gerade neu die ganz kleine Schwester, ein Baby; in der Gruppe der Kontakt mit den älteren Kindern und Jugendlichen.

Manchmal spielt sie auch gerne Spiele in größerer Runde oder baut Holzeisenbahn in ihrem Zimmer. Wann immer es aber geht, ist sie schnell wieder draußen.  Jaaa ok, Kinder, die Abenteuer lieben, brauchen auch ein paar Grenzen. Aber ihre Erzieher und Erzieherinnen wissen vor allem, wie weit die Freiheit gehen kann, die so bereichernd für die ist.

Weitere Artikel
2021_Fotografin_Fischer_mwJ_Ofania_web__4__Blog.jpg