Übergangsobjekte – Hilfe für die mentale Barriere

| Autor: Stefanie Greger, Erzieherin Tagwerk

Mehr Sicherheit im Alltag für Menschen mit Behinderungen

Oft sind es die kleinen Dinge, die mich bei meiner Arbeit bewegen. Ich arbeite mit Menschen, die multiple Behinderungen haben. Menschen, die nicht in einer Werkstatt, sondern in unserem Tagwerk beschäftigt sind. Für diese Menschen ist manchmal schon der Arbeitsweg eine Herausforderung. Morgens: das Zuhause verlassen, bei der Arbeit ankommen – und abends umgekehrt. Der Übergang von der einen Lebenswelt in die andere. Dieser beinhaltet oft nicht nur physisch Barriere, die bezwungen werden will, sondern auch eine mentale. Wir als Pädagogen und Pädagoginnen tun unser Bestes, um unsere Klienten und Klientinnen bei der täglichen Reise zu begleiten. Umso besser, wenn es zusätzliche Mittel gibt, die dies unterstützen. Und diese können oft so einfach sein - und doch so effektiv! Die Übergangsobjekte.

Für Außenstehende mag es wie wertvoller Kram wirken, aber für unsere Klienten und Klientinnen ist es ein alltäglicher Begleiter. Eine Rassel, ein Ball oder eine Kuschelmaus oder drei Paar Handschuhe, die teilweise übereinander gezogen werden - der Wert einer Sache liegt eben im Auge des Betrachters. Ein Gegenstand, der immer in der Nähe ist und so Sicherheit bringt.

Natürlich gibt es Regeln, mit zum Einkaufen zu nehmen ist manchmal schwierig, beispielsweise. Aber wir begegnen den Menschen natürlich auf Augenhöhe, gewinnen Vertrauen gerade dadurch, dass wir erklären warum diese Objekte nicht dabei sein können und dass sie schnellstmöglich zurückgegeben werden. Behandeln die Sachen respektvoll, da wir wissen, dass sie ein wichtiger Bestandteil im Leben der Menschen sind, die wir betreuen. Pädagogisch wirken sie auch oft präventiv, so dass Unsicherheiten oder Autoaggression vermieden werden können.

Und wenn dem einen oder anderem mal irgendwann ein Mensch über den Weg läuft, der einen Gegenstand in der Hand hält, über den man sich wundert, kann jetzt gut die Frage gestellt werden: Kann es sich hier um ein wertvolles Übergangsobjekt handeln??

Weitere Artikel
Übergangsobjekt_Blog.jpg
Mehrere Handschuhe und Kuschelmaus: Es ist wichtig, dass alles dabei ist.