Start der Kampagne „TravelAble“ zum Thema Barrierefreies Reisen

einfacherer Planung Dank interaktiver Karte

Heute am 27. September ist Welttourismustag! Dies nimmt die Aktion „Wheelmap“ zum Anlass eine Kampagne zum barrierefreien Reisen zu starten. Gefragt sind alle: Privatpersonen, Hotels und andere Dienstleister sowie Städte und Gemeinden. Es können Informationen aus der eigenen Nachbarschaft verwendet werden oder Informationen, die während eines Urlaubs gesammelt wurden.
Zusammengetragen werden die einzelnen Infos in einem großen Ganzen: in der Wheelmap, einer interaktiven Karte, in der Barrieren oder eben barrierefreie Orte angezeigt werden. Fokus liegt auf den touristisch interessanten Punkten.
Hilfreich werden soll diese Karte für die Planung und für den Aufenthalt vor Ort. Denn für Menschen mit Einschränkungen ist der Informationsbedarf vor und während des Urlaubs noch einmal sehr viel höher. Also machen wir alle mit bei TravelAble: Wer in Urlaub fährt, eifrig Daten sammeln! Und wer nicht: Augen auf, was für Besucher in der Nachbarschaft spannend sein könnte.

Mehr Informationen zur Kampagne gibt es hier
Zur internativen Karte Wheelmap geht es hier

Weitere Artikel
Wheelmap_Aktion.JPG