Aktionswoche des Bathildisheims zur Gleichberechtigung

| Autor: K.K.

Mit einem Flohmarkt, offenen Cafés und weiteren Aktionen wurde für Aufmerksamkeit gesorgt.

Im Rahmen des Europäischen Protesttages für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung veranstaltete das Bathildisheim eine Aktionswoche. Mit einem Flohmarkt und einem bunten Unterhaltungsprogramm auf dem Bad Arolser Kirchplatz, offenen Cafés im stationären Wohnbereich in Neu-Berich und im Bad Arolser Diakoniezentrum, einem Kreativ-Workshop und einer Filmvorführung im kommunalen Kino des BAC-Theater wurden Jung und Alt zum Mitmachen, Zuhören und Zuschauen eingeladen. Die Karl-Preising-Schule führte in Zusammenarbeit mit der Aktion Barrierefreies Leben in Bad Arolsen (BLiBA) eine Befragung in der Innenstadt durch.

Weitere Artikel
Aktionswoche-Protesttag-Markttag-Kirchplatz-pr.jpg