ActivPanel und Bürosport

| Autor: Catleen Pape, Abteilungsleiterin Wirtschaft und Verwaltung & Verkauf & Lagerlogistik | Bathildisheim

Bewegung im Ausbildungsalltag im BBW Nordhessen

Vor einigen Wochen haben zwei ActivPanels den Weg in die Ausbildung Wirtschaft und Verwaltung in Kassel gefunden. Die Panels sind seitdem im Dauereinsatz. Analoge Tafeln wie Whiteboards, Pinnwände und Flipcharts stehen jetzt ungenutzt in der Ecke.

Grundsätzlich gilt: Die Digitalisierung erleichtert uns die Arbeit, Medienbrüche fallen weg und das Schreiben und Arbeiten macht viel mehr Spaß!

Aber die Schattenseite der Digitalisierung… Wir gehen nicht mehr zum Drucker oder müssen mal aufstehen um ein Papier irgendwo abzuholen. Meetings finden Online statt. Fazit: Wir bewegen uns weniger. Typische Bürokrankheiten sind dann die Folge.

Ein Dialog als Beispiel dazu:
„Wie lange warst Du im Homeoffice?“
„10 kg!“

Das Gegenteil passiert mit den AktivPanels im BBW: Die Auszubildenden Wirtschaft und Verwaltung erarbeiten auf dem ActivPanel eine tägliche Einheit Bürosport. Passende Bürosport-YouTube-Videos werden herausgesucht und die Playlist gepackt. Übungen für Nacken, Rücken und Beine sind dabei. Alles, was man mit dem Equipment Bürostuhl machen kann. Und natürlich wird die Einheit nicht nur erarbeitet, sondern vor allem zusammen trainiert.

Den Auszubildenden macht es Spaß: das Arbeiten mit dem Panel, YouTube auf einem gigantisch großen 75 Zoll-Bildschirm schauen und sich spielerisch bewegen und Nackenschmerzen den Kampf ansagen. Und auch dem ein oder anderen Homeoffice-/Corona-Kilo

Weitere Artikel
2021_BBW_ActivePanel_Blog.jpg