Informationen zum Datenschutz für die Bathildisheim Facebook-Seiten

 

Allgemeine Hinweise

Die nachfolgenden Informationen sollen Ihnen erläutern, wie Ihre personenbezogenen Daten von Bathildisheim e.V. bei der Nutzung unserer Facebook-Seiten verarbeitet werden, wo die Verarbeitung durch Bathildisheim endet und – soweit uns das möglich ist – wie Facebook Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese Informationen dienen damit auch der Abgrenzung der Verantwortlichkeiten von Bathildisheim e.V. und Facebook, damit Sie entscheiden können, für welche Verarbeitung Sie sich an Bathildisheim e.V. wenden sollten und für welche Verarbeitung an Facebook.

Für das Angebot auf seinen Facebook-Seiten greift Bathildisheim e.V. auf die Dienste und technische Infrastruktur der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2 Irland zurück.

Diese Informationen sind in zwei Abschnitte geteilt. Der erste Abschnitt befasst sich mit den Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten, für die Bathildisheim e.V. Verantwortlicher im Sinne der einschlägigen Datenschutzgesetze ist. Im zweiten Abschnitt erörtern wir, soweit uns dies möglich ist, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook und verweisen auf weitere Informationsquellen und Ansprechpartner bei Facebook.

Erster Abschnitt – Verarbeitung personenbezogener Daten durch Bathildisheim e.V.

1 Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung?

Die Datenverarbeitung erfolgt durch den Bathildisheim e.V.

Bathildisheim e. V.
Bathildisstr. 7
34454 Bad Arolsen

Die Kontaktdaten finden Sie im Impressum der Webseite unter https://www.bathildisheim.de/de/impressum/.

Bathildisheim e.V. verarbeitet personenbezogene Daten nach dem Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG‑EKD).

Hinweis: Darüber hinaus ist Facebook wie im weiter unten beschriebenen Umfang für eine Vielzahl eigener Datenverarbeitungen Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Soweit der Bathildisheim e.V. und Facebook gemeinsam Verantwortliche nach Maßgabe des § 29 DSG-EKD sind, gilt die entsprechend abgeschlossene Vereinbarung:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Nähere Informationen zu dieser Vereinbarung sind unter folgendem Link abrufbar (Abschnitt „Verantwortung für deine zum Erstellen von Seiten-Insights verwendeten Informationen“):

https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

2 An wen kann ich mich wenden?

Für allgemeine Anfragen finden Sie unsere Kontaktinformationen im Fußbereich unseres Internetauftritts www.bathildisheim.de.

Bei Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unseren Facebook-Auftritten können Sie sich an unseren örtlich Beauftragten für den Datenschutz wenden:

Bathildisheim e.V.
Datenschutzbeauftragter
Bathildisstr. 7
34454 Bad Arolsen

E-Mail: datenschutz@bathildisheim.de

(Hinweis: Falls Sie uns per E-Mail kontaktieren, erfolgt die Kommunikation unverschlüsselt.)

3 Welche Rechte habe ich in Bezug auf meine personenbezogenen Daten?

Sie können Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere mit der Verarbeitung zusammenhängende Informationen. Bitte beachten Sie, dass dieses Auskunftsrecht in bestimmten Fällen eingeschränkt oder ausgeschlossen sein kann.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten über Sie nicht (mehr) zutreffend oder unvollständig sind, können Sie eine Berichtigung und gegebenenfalls Vervollständigung dieser Daten verlangen.

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen, vom Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch machen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie ein Betroffenenrecht geltend machen möchten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir in bestimmten Fällen möglicherweise zusätzliche Informationen bei Ihnen anfordern, um Ihre Identität festzustellen. So können wir z. B. bei der Wahrnehmung des Auskunftsanspruchs sicherstellen, dass Informationen nicht gegenüber unbefugten Personen offengelegt werden.

Wenn Sie der Ansicht sind, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten durch den Bathildisheim e.V. in ihren Rechten verletzt worden zu sein, wenden Sie sich bitte an die unter Ziffer 1 in diesen Informationen genannten Kontaktdaten oder an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Ziffer 2). Sie haben zudem das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist

Der Datenschutzbeauftragte der EKD - Region Mitte-West
Friedhof 4
44135 Dortmund

Telefon: +49 231 533827-0
E-Mail: mitte-west@~@datenschutz.ekd.de

4 Welche Kategorien von personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Bei Aufruf der Facebook-Seite des Bathildisheim e.V. werden personenbezogene Daten durch Facebook erhoben und verarbeitet. Auf diese Verarbeitung hat Bathildisheim e.V. keinen Einfluss. Für weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook siehe den zweiten Abschnitt weiter unten.

Auch Bathildisheim e.V. erhält im Rahmen der Nutzung der Facebook-Seite Daten von Facebook. Dazu gehören statistische Auswertungen und auch personenbezogene Daten der Facebook-Nutzer.

4.1 Bereitstellung von statistischen Auswertungen der Seitennutzung durch Facebook

Facebook stellt dem Seitenbetreiber (Bathildisheim e.V.) einen Teil der Daten, die Facebook bei der Nutzung erhebt, in anonymisierter Form als statistische Auswertung zur Verfügung. Diese Daten beziehen sich nur auf die Besuche und Interaktionen mit den Facebook-Seiten des Bathildisheim e.V. Es handelt sich dabei um aggregierte Informationen, die keinen Ruckschluss auf einzelne Nutzer zulassen. Die von Facebook zur Verfügung gestellten Daten umfassen:

  • Anzahl der „Gefällt mir“-Angaben zu unseren Beiträgen
  • Anzahl der Kommentare zu unseren Beiträgen
  • Anzahl der Nutzer, die ein Beitrag erreicht hat
  • Anzahl, wie oft ein Beitrag geteilt wurde
  • Anzahl, wie oft ein Beitrag angeklickt wurde
  • Anzahl, wie oft ein Foto angeklickt wurde
  • Anzahl, wie oft ein Link angeklickt wurde
  • Anzahl, wie oft ein Beitrag verborgen wurde
  • Anzahl, wie oft alle Beiträge vorborgen wurden
  • Anzahl, wie oft ein Beitrag als Spam gemeldet wurde
  • Anzahl, wie oft angeklickt wurde, dass die Seite einem Nutzer nicht mehr gefällt

Diese von Facebook zur Verfügung gestellten Daten sind von Facebook anonymisiert worden und Bathildisheim e.V. kann sie nicht mehr mit einzelnen Nutzern in Verbindung bringen. Bathildisheim e.V. hat keinen Einfluss darauf, wie und wann Facebook die Daten anonymisiert oder ob Facebook die Daten vor der Anonymisierung verarbeitet. Art, Umfang und Dauer der Datenspeicherung der statistischen Daten werden von Facebook bestimmt. Bathildisheim e.V. hat keinen Einfluss darauf.

4.2 Sichtbarkeit von personenbezogenen Daten für Bathildisheim e.V. und für andere Nutzer von Facebook

Wenn Sie bestimmte interaktive Funktionen der Facebook-Seite nutzen, zum Beispiel indem Sie Beiträge kommentieren oder den „Gefällt mir“-Button anklicken, bekommt Bathildisheim e.V. Zugriff auf weitere personenbezogene Daten. Kommentare und „Gefällt mir“-Angaben sind auch für andere Nutzer der Plattform sichtbar. Dadurch kann eine direkte Nutzerzuordnung erfolgen.

Bathildisheim e.V. hat weder auf die interaktiven Funktionen noch auf die Sichtbarkeit von Kommentaren, „Gefällt mir“-Angaben oder sonstigen Nutzer-Aktivitäten auf den Facebook-Seiten des Bathildisheim e.V. einen Einfluss. Bathildisheim e.V. ist in dieser Hinsicht kein Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts. Art, Umfang und Dauer der Datenspeicherung von „Gefällt mir“-Angaben und Kommentar-Interaktionen werden von Facebook bestimmt. Ebenso ist Facebook für die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung verantwortlich.

Unsere Facebook-Seiten können auch ohne Nutzung der interaktiven Funktionen besucht werden. Insofern sind Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Facebook-Seiten auch vom Verhalten des Nutzers abhängig und können zum Teil vom Nutzer beeinflusst werden.

Für die Nutzung der interaktiven Funktionen ist es in der Regel erforderlich, dass Sie bei Facebook registriert und angemeldet sind oder Sie die Facebook App auf Ihrem Smartphone installiert haben. Dadurch sind Sie für Facebook eindeutig identifizierbar. Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Nutzung der Facebook-Seiten des Bathildisheim e.V. reduzieren, indem Sie unsere Facebook-Seiten nicht über die Smartphone-App nutzen sondern über einen Browser und sich bei Facebook abmelden beziehungsweise die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren. Sie können auch die auf dem Endgerät gespeicherten Cookies löschen und den Browser schließen und neu starten. Dadurch werden Informationen, durch die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht und Sie können die Facebook-Seiten des Bathildisheim e.V. nutzen, ohne dass Facebook Sie Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann. Nach einer erneuten Anmeldung bei Facebook können Sie jedoch wieder eindeutig identifiziert werden. Bitte beachten Sie, dass Facebook Sie auf Ihrem Smartphone unter Umständen auch dann eindeutig identifizieren kann, wenn Sie sich im Browser bei Facebook abgemeldet und die Cookies gelöscht haben, Sie aber die Facebook App auf Ihrem Smartphone installiert haben. Bitte beachten Sie ebenfalls, dass die Informationen in diesem Abschnitt gegebenenfalls auch für andere Nutzerkonten und Apps des Anbieters Facebook zutreffen können.

4.3 Wie wir mit privaten oder öffentlichen Nachrichten über unsere Facebook-Seiten umgehen

Sie können uns auf unseren Facebook-Seiten öffentlich sichtbare oder private Nachrichten zusenden. So können Sie sich mit Fragen zu Bathildisheim e.V., zu Inhalten unserer Facebook-Auftritte oder zu sonstigen Anfragen an uns wenden.

Wenn Sie uns bei Facebook über eine private Nachricht anschreiben, verarbeiten wir die von Ihnen mitgeteilten Daten (insbesondere Ihren Nutzernamen und den Text Ihrer Nachricht sowie gegebenenfalls weitere Angaben, die Sie in Ihrer Nachricht gemacht haben), um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihre Frage zu beantworten.

Wenn Sie uns über Facebook eine öffentliche Nachricht senden, sind die von Ihnen mitgeteilten Daten (insbesondere auch Ihr Nutzername und der Inhalt Ihrer Nachricht) auf für alle anderen Besucher unserer Facebook-Seite sichtbar.

Die Daten, die wir aufgrund einer privaten Nachricht von Ihnen verarbeiten, werden 6 Monate nach Ihrer letzten Nachricht gelöscht, es sei denn, wir sind durch gesetzliche Verjährungsfristen zu einer längeren Aufbewahrung verpflichtet. Dann werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert.

Öffentliche Nachrichten werden solange gespeichert, bis sie von Ihnen gelöscht werden.

Die Rechtsgrundlage für die diesbezügliche Datenverarbeitung ist § 6 Nr. 8 in Verbindung mit Nr. 4 DSG-EKD. Wir verarbeiten die Daten, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

Zweiter Abschnitt – Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook

Neben den bisher beschriebenen Daten verarbeitet Facebook – unabhängig vom Anmeldestatus des Nutzers – weitere personenbezogene Daten der Nutzer, beispielsweise durch den Einsatz von Tracking- und Analysetools. Soweit beim Besuch unserer Facebook-Seiten Ihr Nutzerverhalten durch von Facebook eingebundene Technologien ausgewertet wird, hat Bathildisheim e.V. auf diese Datenverarbeitung keinen Einfluss. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze für diese Verarbeitung ist Facebook. Wenden Sie sich daher bitte mit Anfragen zu Tracking- und Analysetools direkt an Facebook.

Auch wenn Bathildisheim e.V. nicht Verantwortlicher der Datenverarbeitung durch Facebook ist, möchten wir Ihnen kurz skizzieren, in welcher Form Facebook gegebenenfalls Ihre Daten verarbeitet, an welchen Stellen Sie weitere Informationen erfragen und gegebenenfalls eine Datenerfassung unterbinden können. Bathildisheim e.V. hat jedoch keinen Einfluss darauf, in welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden. Für diese Datenverarbeitung ist Facebook verantwortlich.

Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in seiner Datenrichtlinie. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook. Die Datenrichtlinie ist unter folgendem Link verfügbar: https://de-de.facebook.com/about/privacy/update.
Fragen bezüglich der Facebook-Datenschutzrichtlinie können Sie über den folgenden Link direkt an Facebook richten: https://www.facebook.com/help/contact/2061665240770586

Die Rechtsgrundlagen, nach denen Facebook personenbezogene Daten verarbeitet, können Sie hier einsehen: https://www.facebook.com/about/privacy/legal_bases

Insbesondere erfasst Facebook beim Besuch einer Facebook-Seite Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen verwendet Facebook für eigene Zwecke. Teilweise stellt Facebook Seitenbetreibern und damit auch uns statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung. Die uns zur Verfügung gestellten Informationen sind jedoch anonymisiert und wir können sie nicht mit Ihrer Person in Verbindung bringen. Dies bedeutet jedoch nicht zwingend, dass die Datenverarbeitung bei Facebook ebenfalls anonymisiert erfolgt. Für nähere Informationen über die Verarbeitung von Insights-Daten bei Interaktion mit einer Facebook Seite schauen Sie bitte unter: https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Facebook speichert Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. Wenn Sie als Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie eine Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Hierdurch ist gegebenenfalls eine Webseiten übergreifende Analyse möglich. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Bei Nutzung der Facebook-Apps auf Smartphones kann Facebook Ihr Nutzungsverhalten auch außerhalb der Facebook-Seiten über eine im Smartphone hinterlegte Werbe-ID oder andere Technologien verfolgen.

Soweit von Facebook Cookies auf Ihrem Rechner gesetzt werden, haben wir auf die von Facebook gesetzten Cookies keinen Einfluss. Facebook ist hier der Verantwortliche. Informationen zu den von Facebook gesetzten Cookies, ihren Funktionen und den Möglichkeiten, die der Nutzer hat, diese zu kontrollieren, finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.facebook.com/policies/cookies/ weiterführende Informationen.

Unter folgendem Link können Sie zudem die Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen ändern: https://www.facebook.com/help/568137493302217.

Weitergehende Informationen dazu, wie Sie die über Sie bei Facebook vorhandenen Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://www.facebook.com/about/basics/manage-your-privacy.

Die über Sie erhobenen Daten werden von Facebook gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Insbesondere können eine Übermittlung Ihrer Daten in die USA und die Verarbeitung durch Facebook in den USA nicht ausgeschlossen werden.