Zum Inhalt springen

Wir geistern durch Volkmarsen

Wer sich gern an Fasching gruseln möchte

Faschingsmuffel aufgepasst, ab heute heißt es wieder: In-Deckung-Gehen. Bis nächsten Dienstag wird es laut, bunt und lustig. Alle Karnevalisten werden sicher viel Spaß haben. Kamelle und Konfetti! Bei uns kommt das Dreigestirn aus Volkmarsen zum Heilpädagogischen Wohnen. (Wir fühlen uns geehrt! Und werden gebührend feiern.)

Aber auch beim Rosenmontagsumzug in Volkmarsen sind wir dabei. Das Tagwerk in Volkmarsen und das Haus Emilie bereiten sich seit Wochen auf das bunte Treiben vor. Es wurde gezimmert, genäht und gebastelt. Und heraus kam….eine gespenstische Burg (wer Volkmarsen kennt, weiß: die Kugelsburg hat inspiriert).

Am Montag geht es um 14.11 Uhr auf dem Marktplatz los. Die Gespenster werden die Zuschauer sicher zum Gruseln bringen. Aber was Süßes haben Sie auch dabei: traditionell Bonbons. Dann also: Schurri!

 

NACHTRAG: Und wie wir gegeistert sind! Der Umzug war der Hit, bei klirrender Kälte und schönstem Sonnenschein jubelten uns die Massen zu(zumindest die, die nicht aus Furcht vor den Gespenstern davon gelaufen sind).